Photography

Vinyl & Vintage

20. Mai 2017

„You can turn something into art just
because of the way you tell People to look at it!“
– Chet Faker

An einem schönen Sonntag Nachmittag, traf ich einen alten Freund wieder. Jaron, Fotograf aus Leidenschaft. Ich setzte mich in die Bahn nach Pforzheim und genoss die Sonne durch meine Brillengläser. Wir hatten noch nie zusammen geknipst, aber wir wollten schon immer einmal die Linse miteinander teilen.

Wir nutzten erst die frühlingshafte Sonne am Nachmittag und machten es uns dann am verregneten Abend bei sich zuhause gemütlich.
Ich muss wirklich sagen so eine nice WG hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Sie war so authentisch und hatte für mich persönlich die perfekte Einrichtung. Den Flohmarkt konnte man gerade so riechen. Perfekt!

Zwischen dem Geräusch des plätschernden Regens, Zigarettenrauch und dem Klang von Chet Faker auf Vinyl sind diese wundervollen Bilder entstanden. Es war, als würden Jaron & Ich uns regelmäßig zum fotografieren treffen, ganz vertraut und irgendwie heimelig.
Aber was soll ich bei so tollen Bildern Reden schwingen? Seht selbst und lasst dem lieben Jaron ganz viel liebe da!

Outfitinspiration

 

Ich wünsche mir das die Bilder euch auch so gut gefallen wie mir! 🙂 Habt einen wundervollen Samstag.

Photo: Jaron Freisleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.